P1020212Am Sonntag, den 4. September, findet unsere Gewerbe- und Tourismusmeile in Frielendorf statt – bisher auch bekannt als „Straßenfest“.

Um diesen Tag interessant und abwechslungsreich zu gestalten, brauchen wir Ihre Hilfe.

Machen Sie mit! Stellen Sie Ihren Betrieb oder Ihr Gewerbe vor! Verwöhnen Sie die Gäste mit Leckereien aus Ihrer Küche! Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ins Gespräch zu bringen.

 


Anmeldungen werden bis zum 15. Juli entgegen genommen. Entweder telefonisch unter der 05684 / 7827 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ideen!

image012

Am Sonntag, dem 22. Mai 2016, fand der Radspaß im Rotkäppchenland statt. Entlang des Schwalm-Radweges und des Schwalm-Efze Radwegs wurde ein buntes Programm an zahlreichen Stationen geboten und das auf einer Strecke von Schrecksbach bis Homberg (Efze).

In Frielendorf konnten sich die Radler auf dem Dorfplatz in Gebersdorf mit frischen Waffeln und Kaffee stärken. Am Campingplatz konnten die Teilnehmer ihre Wasserflaschen kostenlos auffüllen. Das Gasthaus zum Zechentor lud mit knusprigem Spießbraten vom Grill in seinen Biergarten ein.

Bei herrlichem Sonnenschein nutzen zahlreiche Fahrradfahrer den Tag für eine Tour und machten ausgiebig Gebrauch von den zahlreichen Stationen entlang der abwechslungsreichen Strecke.

An dem Wochenende nach Fronleichnam (27. – 29. Mai) feiert die Freiwillige Feuerwehr, in Frielendorfs jüngstem Ortsteil Welcherod, 40-jähriges Bestehen. Im Rahmen des Gemeindefeuerwehrfests wird im Festzelt am DGH (Mittelstraße 13) einiges geboten.

Am Freitagabend erfreuen die „Silberberg-Musikanten“ die Festbesucher mit Melodien und Klängen beim „Böhmischen Abend“. Beginn ist 20 Uhr.

Nach dem Festkommers (ab 19 Uhr) am Samstag lädt das „DUO Da Capo“ zum Tanz ein.

Am Sonntagmorgen finden zunächst Leistungsübungen und Wettkämpfe statt. Ab 10:30 Uhr ist dann alles für den Frühschoppen im Festzelt gerichtet und um 14:30 Uhr zieht der Festzug durch die junge Gemeinde am Sendberg. Bei Kaffee und Kuchen und der Siegerehrung klingt das Feuerwehrfest dann langsam aus.

Flyer 1

mitternachtssaunadamen mai 2016 box

Zum letzten Vollmond feierte das WellnessParadies am Silbersee noch die karibische Nacht. Diesmal genießen Sie einen Verwöhn-Abend für Frauen im WellnessParadies am Silbersee und nutzen die Angebote im Saunabereich von „paradiesischen“ Leckereien, über Massagen bis hin zu Lady-Cocktails.

Außerdem erwartet Sie zu üblichen Preisen:

  • Schwimmen ohne Bekleidung
  • Saunieren einschließlich kulinarischen Kleinigkeiten
  • Verschiedene Peeling-Angebote für unser Dampfbad

Klaus1SmallRund eine Stunde vor dem offiziellen Start des Himmelfahrtsmarktes, eröffnet der Blaue Klaus im Kulturzentrum „Schrödersche Scheune“ in der Hauptstraße 51 seine Ausstellung. Beginn ist also am Mittwoch, den 4, Mai 2016 um 10 Uhr. Zur Eröffnung zeigt der vielseitige Künstler, der im Frielendorfer Ortsteil Leuderode zu Hause ist, Gemälde in Acryl, Kunst in der Natur, Installationen, Mischtechniken und Gemälde.

Die Ausstellung wird bis 16. Oktober 2016 in der Kulturscheune zu sehen sein. Im monatlichen Wechsel möchte der Blaue Klaus die Exponate und Themen erneuern. Regulär ist die Ausstellung Dienstag und Donnerstag von 15 – 17 Uhr geöffnet. An folgenden Sonntagen gibt es weitere Öffnungszeiten und Themen von 15-18 Uhr (InfoFlyer):

  • 5. Mai: Realismus & Zeitgeschehen
  • 12. Juni: Bühne + Dekoration
  • 24. Juli: Zeitgeschehen + Workshop
  • 7. August: Zeitlos & modern
  • 11. September:Sinnliches und Symbolismus
  • 16. Oktober: Zeitgeschehen & zeitlos

Auf Anfrage steht der Blaue Klaus auch für weitere Gruppenführungen zur Verfügung: Telefon: 05684-930312. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Blaue Klaus zur Ausstellung: „Meine Herausforderung ist das Umsetzen von Lebensgeschichten, aber auch gesellschaftliche und wirtschaftliche Gegebenheiten in Werken der bildenden Kunst.In den nächsten sechs Monaten möchte ich vieles hiervon vorstellen

Klaus2SmallKlaus3Small