IMG 0931Nach dem regnerischen Morgen klarte es gegen 11 Uhr auf und die teilnehmenden Betriebe/Aussteller atmeten auf. Bis zum Nachmittag hielt auch das Wetter und zahlreiche Besucher flanierten durch die Hauptstraße von Frielendorf und bestaunten die unterschiedlichsten Angebote.

Zum Beispiel konnte bei der Kreissparkasse mit einem ferngesteuerten Porsche ein Parcours abgefahren werden. Die Jugendpflege bot gemeinsam mit dem Unternehmen Schaumlöffel Kistenklettern, an der alten Eiche vor dem Elektrofachgeschäft Jaeckel, an. Hinter der VR-Bank konnte auf Ponys geritten werden und hinter der Sparkasse konnte man Bogenschießen unter fachkundiger Anleitung ausprobieren. Auf der Bühne sorgten die Knüllwaldmusikanten für zünftige Unterhaltung und an zahlreichen Ständen wurde etwas gegen den Hunger und Durst getan.

Bei dem traditionellen Straßenlauf, wie immer bestens organisiert vom TSV Spieskappel, lieferten sich die Läufer in den unterschiedlichsten Altersklassen einen fairen Wettkampf.

Leider machte uns dann am Nachmittag ein Gewitter mit unwetterartigem Starkregen einen dicken Strich durch die Rechnung. Auch um die Sicherheit unserer Besucher nicht zu gefährden, entschieden wir uns schweren Herzens, den Auftritt der Band MixHill abzusagen- Schade.

Frielendorf aktiv bedankt sich bei allen Besuchern der Gewerbe- und Tourimusmeile 2016 und bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Bildergalerie nach dem Klick

Am Sonntag, dem 14. August 2016, zog der Festzug anlässlich der Kirmes durch Verna. Hier einige Impressionen und Bilder der teilnehmenden Gruppen.

Wer Lust auf Party hat, kann heute (15.08.2016) gemeinsam mit der Burschenschaft den Abschluss der Kirmes feiern. „THE QUERBEATS“ sorgen für Musik und um Mitternacht läuft die beliebte Mitternachtsshow der Burschenschaft.

  • IMG_0590
  • IMG_0595
  • IMG_0602
  • IMG_0608
  • IMG_0618
  • IMG_0624
  • IMG_0631
  • IMG_0645
  • IMG_0655

Poster2016

Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Angebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien. Neben den Kinderferienspielen für Kinder von 7 -12 Jahren, die diesmal eine „Zeitreise ins Mittelalter“ versprechen und vom 18. bis 22. Juli 2016 im Wildniscamp am Silbersee stattfinden, werden während der gesamten hessischen Sommerferien interessante Aktionen und Spiele für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Frielendorf angeboten.

Los geht es am Samstag, 30. Juli 2016, um 10:00 Uhr im Jugendclub in Frielendorf (Ecke Hauptstraße/Kohlenstraße). Hier zeigt der frühere Südwestdeutsche Jugendboxmeister Oleg Plotnikov, dass Boxen eine vielseitige Sportart ist. Die komplexen Bewegungsabläufe in seinem Angebot „Kraft- und Fitnesssport für Kinder und Jugendliche“ fordern den ganzen Körper und den Geist. An den Sandsäcken und Sprungseilen kann man sich mal richtig auspowern und von Olegs Erfahrung lernen. Wegen des begrenzten Raums ist eine Anmeldung erforderlich.

Am Mittwoch, 3. August 2016, heißt es dann am Silbersee „Leinen los“, wenn um 15:00 Uhr der große Kanuspaß beginnt. Treffpunkt ist am Badestrand des Silbersees und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unter der fachkundigen Anleitung des Jugendpflegers und seinen Teamern kann, ausgestattet mit Rettungswesten, nach Herzenslust in den gemeindeeigenen Kanus der herrliche Silbersee erkundet werden.

In der tollen Atmosphäre des Klosterparks in Spieskappel steht am Mittwoch, 10. August 2016, ab 15:00 Uhr unter fachkundiger Anleitung Klettern und Balancieren auf dem Programm. Der Jugendpfleger und seine Teamer empfangen die Kinder und Jugendlichen im hergerichteten Parcours. Gut gesichert, können Kletterkünste ausprobiert werden. Auch für dieses Angebot ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Lediglich festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Bei der Fußball-EM in Frankreich haben die vermeintlichen Fußballzwerge viel Spaß bereitet. Wieviel Spaß es macht, selbst zu spielen, kann am Freitag, 19. August 2016, ab 16:30 Uhr, auf dem Sportplatz in Frielendorf erlebt werden. In einem buntgemischten Kleinfeld-Fußballturnier kann dem runden Leder nachgejagt werden. In den Spielpausen besteht die Möglichkeit, sich an der Torwand auszuprobieren. Es können sich Mannschaften einfinden oder es werden direkt vor Ort Mannschaften gebildet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum Abschluss des „Sommer aktiv“ wird es im Backhaus in Verna kulinarisch. Hier wird unter fachkundiger Anleitung von Anfang bis Ende gezeigt, wie Brot und andere Leckereien in einem Holzofen gebacken werden. In kleinen Gruppen wird der Teig gerührt, der Ofen befeuert und die Backwaren eingeschoben. Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 24. August 2016, ab 9:00 Uhr im Backhaus in Verna statt. Wegen des begrenzten Raums ist eine Anmeldung erforderlich.

Alle Angebote sind kostenfrei und richten sich an Kinder und Jugendliche der Gemeinde Frielendorf sowie an alle Kinder und Jugendliche, die in unserem schönen Luftkurort Frielendorf Ferien machen.

Veranstalterin ist die Jugendpflege der Gemeinde Frielendorf mit dem Ansprechpartner Thomas Trieschmann. Bei den Sportangeboten, insbesondere beim Boxen und Fußball, wird die Jugendpflege vom Turn und Sportverein „Germania“ 1906 e.V. Frielendorf unterstützt. Der TuSpo Frielendorf ist anerkannter Stützpunktverein „Integration durch Sport“. Beim Backen unterstützt der Backhausverein Verna.

Informationen zu den einzelnen Angeboten können Sie telefonisch, bei der Gemeinde Frielendorf, unter der 05684 9999-40 erfragen. Anmeldungen sind ebenfalls unter 05684 9999-40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorzunehmen. Kurzfristige Änderungen entnehmen Sie auf Facebook unter FrielendorfFreiwillig oder Turn-und-Sportverein-Germania-1906-Frielendorf-eV.

Kirmes Frielendorf. Gestern Abend zog eine gute halbe Stunde der Festzug durch Frielendorfs Straßen.
Das Motto lautete „Fantasy“ und Fantasie bewiesen die teilnehmenden Gruppen – die einen mehr, die anderen weniger.

  • Umzug_1
  • Umzug_10
  • Umzug_12
  • Umzug_13
  • Umzug_22
  • Umzug_25
  • Umzug_29
  • Umzug_31
  • Umzug_34
  • Umzug_37
  • Umzug_8

DSCN4627 kompAm Samstag, den 4. Juni 2016 und dem darauffolgenden Sonntag, fand auf dem 3D-Bogensportparcout am Silbersee die offene Hessische Landesmeisterschaft 2016 statt. Insgesamt 85 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen daran teil.

Bürgermeister Thorsten Vaupel begrüßte am Sonntag mit Harald Litze den Präsidenten des Bogensportverbandes Hessen e.V., Herrn Arnold Fawier aus Neuental, der den Parcour am Silbersee betreibt, die Kampfrichterinnen und Kampfrichter, die Sportlerinnen und Sportler und die Gäste.

Besonders hob Herr Vaupel die Naturnähe des weltweit anerkannten Sports vor: „[…]Das 3D-Bogenschießen ist weltweit anerkannt und beliebt und stellt in meinen Augen die ursprünglichste Form des Bogensports dar. Diese naturnahe und naturschonende Sportart passt zum Gesamtkonzept des nachhaltigen sanften Tourismus in unserer bedeutsamen Erlebniswelt am Silbersee. Herr Fawier hat hier einen sehr schönen Dauerparcours errichtet, der sich im Wesentlichen am Verlauf der zahlreichen Wanderwege orientiert […]“

Der 3D Parcours am Silbersee besteht seit 2015 und wird von Herrn Arnold Fawier betrieben. Er ist ganzjährig geöffnet und liegt inmitten der Erlebniswelt am Silbersee. Der Preis für die Benutzung beträgt 10€ pro Person und Tag. Die Jahreskarte ist pro Person für 120 € zu haben. Der Parcours kann über die Rezeption des Ferienwohnparks gebucht werden oder per SMS oder WhatsApp unter der 015757196900. Das Ausleihen von Bögen ist nicht möglich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite http://bogensport-fawier.de.