IMG 6634Gestern Abend war es wieder soweit und er Festzug der Frielendorfer Kirmes 2017 zog durch Frielendorfs Straßen. Das Motto in diesem Jahr waren "Kindheitshelden". Neben Captain Hook gab es Harry Poter, Mario und Luigi, Bibi Blocksberg und Stormtrooper aus Star Wars zu bewundern. Die Hecke Schwälmer, der Frielendorf FC Bayern München Fanclub, präsentierte Sporthelden wie Steffi Graf und Georg Hackl. Die Kirmes 2017 läuft noch bis Sonntag und hat folgendes Programm zu bieten:

Donnerstag, den 22.06.2017
Kirmesansingen an der Sparkasse um 22.00 Uhr.

Freitag, den 23.06.2017
Geht es mit dem Festumzug ab 19.00 Uhr los. Danach heizt uns die Partyband Rebell ab 21.00 Uhr ordentlich ein.

Samstag, den 24.06.2017
Kickerturnier ab 13.00 Uhr. Abends kommt Wendy's Band Hurykan und versetzt die Besucher in die guten alten Kirmeszeiten zurück - spielen werden sie ab 21.00 Uhr.

Sonntag, den 25.06.2017
Ehemaligen Frühschoppen und Kinderkirmes. Ab 14.00 Uhr Musik mit den Silberberg Musikanten.
Ab 17.00 Uhr legen die Trifaders auf.

Auch in diesen Sommerferien gibt es wieder tolle Angebote für Kinder und Jugendliche. Neben den Kinderferienspielen für Kinder von 7 - 12 Jahren, die diesmal das Motto „Indianer“ haben und vom 24. bis 18. Juli 2016 im Wildniscamp am Silbersee stattfinden und dem Abenteuercamp für Kinder und Jugendliche von 12 - 14 Jahren vom 1. bis 4. August 2017, werden während der gesamten hessischen Sommerferien interessante Aktionen und Spiele für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Frielendorf angeboten.

Los geht es am Mittwoch, den 5. Juli 2017, um 15:00 Uhr im Klosterpark in Spieskappel. In der tollen Atmosphäre des Klosterparks steht unter fachkundiger Anleitung Klettern und Balancieren auf dem Programm. Der Jugendpfleger und seine Teamer empfangen die Kinder und Jugendlichen im hergerichteten Parcours. Gut gesichert, können Kletterkünste ausprobiert werden. Für dieses Angebot ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Lediglich festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017, wird es im Backhaus in Verna kulinarisch. Hier wird unter fachkundiger Anleitung von Anfang bis Ende gezeigt, wie Brot und andere Leckereien in einem Holzofen gebacken werden. In kleinen Gruppen wird der Teig gerührt, der Ofen befeuert und die Backwaren eingeschoben. Diese Veranstaltung findet ab 14:00 Uhr im Backhaus in Verna statt. Wegen des begrenzten Raums ist zum Backen eine Anmeldung erforderlich. Im Anschluss an das Backen verwandelt sich die Festscheune in einen Kinosaal. Die gebackenen Leckereien können bei spannenden Filmen auf der Leinwand gegessen werden. Wie es sich gehört gibt es auch Popcorn und Getränke. Ab 17 Uhr wird ein Kinderfilm gezeigt und ab 20:30 Uhr kommen dann die Jugendlichen zum Zuge. Natürlich dürfen auch alle ins Kino kommen, die vorher nicht mitgebacken haben.

Am Mittwoch, 19. Juli 2017, heißt es dann am Silbersee „Leinen los“, wenn um 15:00 Uhr der große Kanuspaß beginnt. Treffpunkt ist am Badestrand des Silbersees und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unter der fachkundigen Anleitung des Jugendpflegers und seinen Teamern kann, ausgestattet mit Rettungswesten, nach Herzenslust in den gemeindeeigenen Kanus der herrliche Silbersee erkundet werden.

Am Freitag, 4. August 2017, ab 21:00 Uhr, beginnt auf dem Sportplatz in Frielendorf die lange Sportnacht. Unter Flutlicht und mit Musik kann auf dem Kleinfeld Fußball oder Fußballtennis gespielt oder nach Herzenslust getobt werden. Gerne können sich im Vorfeld schon Mannschaften finden oder sie werden spontan zusammengestellt. Eine Anmeldung für dieses sportliche Event ist nicht erforderlich.

Zum Abschluss des „Sommer aktiv“ steht die Feuerwehr im Mittelpunkt. Am Feuerwehrgerätehaus in Frielendorf erleben die Kinder ab 10 Jahren die Feuerwehr zum Anfassen. Diese Veranstaltung findet am Mittwoch, 9. August 2017, ab 15:00 Uhr statt. Erlebe einen spannenden und Lehrreichen Tag bei der Frielendorfer Feuerwehr.

Alle Angebote sind kostenfrei und richten sich an Kinder und Jugendliche der Gemeinde Frielendorf sowie an alle Kinder und Jugendliche, die in unserem schönen Luftkurort Frielendorf Ferien machen.

Veranstalterin ist die Jugendpflege der Gemeinde Frielendorf mit dem Ansprechpartner Thomas Trieschmann unterstützt vom Turn und Sportverein „Germania“ 1906 e.V. Frielendorf, dem Backhausverein Verna und den Jugendfeuerwehren der Gemeinde Frielendorf.

Informationen zu den einzelnen Angeboten können Sie telefonisch, bei der Gemeinde Frielendorf, unter der 05684 9999-40 erfragen. Anmeldungen sind ebenfalls unter 05684 9999-40 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorzunehmen. Kurzfristige Änderungen e

Plakat2017Smallntnehmen Sie auf Facebook unter FrielendorfFreiwillig, FrielendorfAktiv oder Turn-und-Sportverein-Germania-1906-Frielendorf-eV.

IMG 4470Am Samstag vor dem Frühlingserwachen lockten frühlingshaften Temperaturen viele Menschen vor die Haustüre, in die Gärten und die Natur. Leider handelte es sich nur um ein kurzes, mildes Intermezzo und schon Samstagnacht kam Wind auf und die Temperaturen fielen pünktlich zum Frühlingserwachen am 5. März auf einstellige Werte. Dazu wehte ein kühler Wind. Doch all das konnte die zahlreichen Besucher nicht davon abhalten, über die gesperrte Hauptstraße zu schlendern. Und die bekamen einiges geboten.

Der Rechenmacher Rainer Krause aus Hülsa zeigte den Besuchern sein altes Handwerk und auch dem Korbmacher Friedhelm Krause konnten die interessierten Zuschauer bei seiner Arbeit zusehen. Beide verkauften auch ihre Produkte.

Die teilnehmenden Unternehmen hatten ihre Geschäfte geöffnet und präsentierten ihre Angebote auch vor ihren Läden. Das Einrichtungshaus Hämel veranstaltete zeitgleich den Frühlingsmarkt und lockte mit zahlreichen Aktionen viele interessierte Gäste aus nah und fern an. Rund um Elektro Jaeckel gab es einige Informationsstände. Der Förderverein Frielendorfer Freibad präsentierte an seinem Informationsstand seine Arbeit, warb für neue Mitglieder und präsentierte eine sinnvolle Neuerung für das Frielendorfer Freibad: Bankschließfächer für die sichere Verwahrung von Wertgegenständen, während man das kühle Nass genießt. Daneben präsentierte Marina Hucke die Vorzüge des Thermomix und Jutta Drillisch zeigte kreative Ideen aus Papier. Man konnte Schmuck und kleine Geschenke bei Regina Schwamberger-Mank erwerben und bei Anita Mandlik gab es, passend zu den Temperaturen, Wärmetiere zu kaufen.

Am 2. September geben wir fünf „Nachwuchsbands“ die Möglichkeit, auf der „Hessentagsbühne“ in der Frielendorfer Hauptstraße aufzutreten. Dazu suchen wir Bands ohne langjährige Bühnenerfahrung. Es dürfen Jugendliche Bands sein oder auch Bands, die sich erst im reiferen Alter zusammengefunden haben.

Um auf die Bühne zu kommen schickt bitte eine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Eine erfahrene Jury, bestehend aus Sebastian Werner (Take Five Bad Hersfeld und Squealer), Tobias Maus (ex BORN WILD, jetzt Abräumbänd) und Hans-Joachim Schwertner (MIXHILL) sucht aus allen Bewerbungen fünf Bands aus, die dann auf der Bühne spielen dürfen. Jede der fünf Bands, die es auf die Bühne schafft, wird mit 200 € belohnt.

Die Musikrichtung ist nicht vorgegeben. Die Bewerbung sollte eine Bandbeschreibung und eine kleine Vita, die Namen und das Alter der Bandmitglieder, ein Bandfoto, Beschreibung der Musikrichtung und Musikstücke, ein Demo, gerne auch Proberaumqualität, Handyvideo oder Youtube-Link. Bewerbungsschluss ist am 31. Mai 2017.

Infoflyer zum Download

PlakatBandsuche

 

Im März 2015 fand das erste Frielendorfer Frühlingserwachen in der Hauptstraße statt. Und auch in diesem Jahr wird die Hauptstraße von Frielendorf am Sonntag, den 5. März 2017 gesperrt und lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Das Frühlingserwachen beginnt um 11 Uhr und die teilnehmenden Geschäfte halten ihr Angebot von 13 Uhr bis 17 Uhr bereit – es ist verkaufsoffen. Neben den geöffneten Geschäften gibt es zahlreiche Stände, Buden und kulinarische Angebote.

Zeitgleich zum Frühlingserwachen findet vom Samstag, den 4. März (10-17 Uhr) bis Sonntag, den 5. März (13-18 Uhr) im Einrichtungshaus Hämel eine Frühjahrsmesse mit vielen Angeboten und Neuheiten statt.

Frielendorf zeigt sich beim dritten Frühlingserwachen also von seiner Attraktiven und Vielfältigen Seite. Entdecken Sie die Frielendorfer Einkaufswelt in der Hauptstraße und im Einrichtungshaus Hämel. Und wem der Trubel zu viel ist, dem empfehlen wir einen Frühlingsspaziergang am und um den Silbersee. In der Erlebniswelt Silbersee gibt es zahlreiche Attraktionen und herrliche Natur zum genießen und Entspannen.

PlakatA3 V2